0Stück

0,00 

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Continue Shopping

  • Start
  • /
  • Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht / Stornierung / Rücktritt von Veranstaltungen

Der Anmeldende ist unter den folgenden Bedingungen zum Rücktritt berechtigt:

(1) Tagungen:
Im Falle der Nichtteilnahme/Stornierungen gelten folgende Stornierungsbedingungen:
– bis 4 Wochen vor Tagungsbeginn wird eine Gebühr in Höhe von 90,00 € erhoben;
– bis 2 Wochen vor Tagungsbeginn werden 50 Prozent der Tagungsgebühr fällig;
– ab 2 Wochen vor Tagungsbeginn werden 100 Prozent der Tagungsgebühr fällig.

Dem Anmeldenden bleibt es jedoch in jedem Fall vorbehalten, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
Der Ersatzteilnehmer soll spätestens eine Kalenderwoche vor Beginn der Veranstaltung namentlich benannt werden. Im Falle der Benennung eines Ersatzteilnehmers findet eine (teilweise) Erstattung der Beitragsgebühr nicht statt.

(2) Seminare:
Im Falle der Nichtteilnahme an Seminaren gelten folgende Stornierungsregelungen:
– bis 56 Kalendertage vor dem Seminarbeginn ist die Abmeldung kostenfrei;
– vom 50. bis 35. Kalendertag vor dem Seminarbeginn sind 50 Prozent der Seminargebühren fällig;
– vom 34. bis 15. Kalendertag vor dem Seminarbeginn sind 80 Prozent der Seminargebühren fällig;
– ab dem 14. Kalendertag vor dem Seminarbeginn sind 100 Prozent der Seminargebühren fällig;
– zur Benennung eines Ersatzteilnehmers gilt § 4 (1) entsprechend.

(3) Messebeteiligungen/Gemeinschaftsstände/fachbegleitende Ausstellungen:
Bei entsprechenden Veranstaltungen gelten folgende Stornierungsbedingungen:
– bis 150 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Stornokosten an;
– bis 130 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 25 Prozent des ursprünglichen Teilnahmepreises an;
– bis 90 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 50 Prozent des ursprünglichen Teilnahmepreises an;
– bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 75 Prozent des ursprünglichen Teilnahmepreises an;
– anschließend fällt der volle ursprüngliche Teilnahmepreis an. Ein Recht zur Ersatzbenennung besteht in diesem Zusammenhang nicht.

Die gesetzlichen Widerrufsrechte für Fernabsatzverträge gem. §§ 312 b f., 355 Abs. 2 BGB i. V. m. BGB-InfoV bleiben unberührt. Ein etwaiger Widerruf / ein Rücktritt / eine Stornierung ist schriftlich an folgende Anschrift zu richten:

DVP
Deutscher Verband der Projektmanager
in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V.
Uhlandstr. 20 – 25
D-10623 Berlin
Telefax: +49 30 364280 051
E-Mail: info@dvpev.de